Besuch bei Jugendhilfe Köln e.V.

Die Jugendhilfe Köln e.V. in Köln-Ehrenfeld bietet als anerkannter freier Träger seit 40 Jahren Unterstützung gegen Jugendarbeitslosigkeit in ganz Köln an. Heute habe ich die Geschäftsstelle und die angrenzenden Arbeitshallen besucht und war sehr beeindruckt von den vielfältigen und langfristigen Angeboten und Projekten, die dort mittlerweile „Jugendlichen bis 65 Jahre“ eine Anlaufstelle bieten. Durch Frau Neises-Weiler, stellvertretende Geschäftsführung und Herr Schürmann, Bereichsleiter für Beschäftigungsprojekte erhielt ich einen guten Einblick in die Arbeit, Philosophie und Erfolge des Vereins. Dem Spendenaufruf der Frauen Union Köln für in Flüchtlingsunterkünften dringend benötigte Baby- und Kinderbekleidung, sowie Kinderwagen und Winkelkommoden, ist die Jugendhilfe Köln e.V. mit ihrer Tochtergesellschaft KölnKitas GmbH ebenfalls nachgekommen und hat eine überwältigende Menge an Spenden zusammen getragen. Ich bin sehr stolz zu sehen, dass in Köln das Engagement und die Unterstützung der Flüchtlingshilfe nach wie vor ungebrochen ist und ich bedanke mich bereits jetzt für die Unterstützung.