Meine Sitzungswoche

Im Schnitt finden 23 Sitzungswochen pro Kalenderjahr statt. Diese werden durch den Ältestenrat des Deutschen Bundestages festgelegt. Nach § 14 des Abgeordnetengesetzes besteht an Sitzungstagen Präsenzpflicht. Die Abgeordneten müssen sich zur Kontrolle in eine Anwesenheitsliste eintragen.

Die parlamentarischen Sitzungswochen starten montags mit den Sitzungen der Landesverbände. Dienstags finden die Sitzungen der (Fach-) Arbeitsgruppen statt, gefolgt von den Fraktionssitzungen. Mittwochs tagen dann die Fachausschüsse. Donnerstags und Freitags finden ganztägig die offiziellen Plenarsitzungen statt. Nachfolgend finden Sie einen exemplarischen Ablaufplan:

Sitzungswochenplan