Bundesweiter Vorlesetag 2016

7e7afca9-c25a-4803-a46e-441dca9b1c5f

Auch in diesem Jahr war es mir wieder eine besondere Herzensangelegenheit, am alljährlichen Bundesweiten Vorlesetag teilzunehmen. Seit 13 Jahren findet diese einzigartige Aktion an jedem dritten Freitag im November statt. Das Ziel der unzähligen Vorlese-Botschafter ist es, das Bewusstsein hinsichtlich der Wichtigkeit des Lesens wie auch des Vorlesens aufzuzeigen.

Als Bundestagsabgeordnete für den Kölner Norden nutze ich gerne die Gelegenheit, die Freude am Lesen und am Vorlesen bei Kindern und Erwachsenen zu fördern. Ohne Vorlesen durch meine Eltern wäre ich niemals selber als Kind zu einer sog. Leseratte geworden. Was gibt es Schöneres, als in große gespannte Kinderaugen zu sehen, wenn man ihnen etwas Schönes vorliest. Der Verein Kindernöte e.V. gab mir in diesem Jahr die Möglichkeit, in einem Familienzentrum in Köln-Chorweiler rund 20 Schülerinnen und Schülern aus Michael Endes „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ vorzulesen.

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung und soll ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens setzen.